Scherenschnitt – mein täglicher Begleiter

14.09.201312.10.2013

Bereits im Elternhaus von Elisabeth Bottesi-Fischer war Kunsthandwerk allgegenwärtig und die Bewunderung eines Scherenschnitts von Christian Schwizgebel hat ihre Kreativität für diese filigrane Kunst geweckt.

Christian Schwizgebel war es auch, der ihr als seine Schülerin die Grundzüge des Handwerks mitgeben durfte.

Inzwischen sind einige Jahre vergangen und Elisabeth Bottesi-Fischer hat ihren ganz eigenen Stil gefunden. An Ausstellungen in der Schweiz, USA und China wurden ihre Kunstwerke erfolgreich gezeigt.

Dreidimensionale farbige Scherenschnittcollagen sind etwas besonderes, diese Technik erfordert neben grossem Talent viel Liebe und Geduld und ein Blick für die Feinheiten.

Lassen Sie sich verzaubern und in die Welt des ganz besonderen Scherenschnitts entführen.

Die Ausstellung dauert vom 14. September 2013 bis 12. Oktober 2013

http://www.atelier77.com/nuetzliche_bilder/Edelweissbaum600x559.jpg

 

Lisa Bottesi mit M.T. und Daniel Thomann KellerAnlässlich der Vernissage am 14. September 2013 wurde Elisabeth Bottesi von ihren Freunden Marie Thérèse Thomann Keller und Daniel Keller aus Hinwil mit einem Alphornständchen überrascht.

Bei schönstem Wetter durften wir mit unseren Besuchern den Klängen lauschen und bedanken uns herzlich für die gelungene Einlage.

Alphornbläser_1_1

 

Comments are closed.